Aktuelles

Nachdem im Frühling 2021 nahezu die gesamte Sportwelt aufgrund des Coronavirus wiederum stillgestanden ist, kehrte daraufhin im Juni wieder ein wenig Normalität auf den Sportplätzen ein. Der Trainingsbetrieb auf dem Sportplatz auf dem Wiler konnte wieder durchgeführt werden und der Spielbetrieb wurde unter gewissen Vorbehalten im August aufgenommen. Trotz allem stand auch diese Saison ein Wenig unter dem Zeichen von Corona… Die Meisterschaften wurden ohne offizielle Meister durchgeführt und somit gab es keine Auf- und Absteiger (auch in diesem Jahr nicht…). Die Gruppe B wurde bei den Herren aufgestockt (d.h. Zusammenschluss der Gruppe B sowie der Gruppe C, aufgrund von zu wenigen Mannschaftsanmeldungen).

Die Herrenmannschaft verlor das Auswärtsspiel im Cup gegen den FC Unterbäch nach einem sehr beherzten und hart umkämpften Spiel knapp mit 2:0 und die Frauenmannschaft verpasste den Finaleinzug im Cup nach zwei Niederlagen gegen die FC Eischoll Frauen.

In der inoffiziellen Meisterschaft konnten die Frauen brillieren und gewannen überzeugend mit 6 Siegen in 6 Spielen souverän die Frauengruppe. Die Herren waren geplagt von vielen Verletzungen sowie auch durch einige andere Absenzen und konnten sich im Mittelfeld der Gruppe B platzieren.

Wir bedanken uns recht herzlich bei den zahlreichen Zuschauern und Sponsoren, di uns während einer weiteren speziellen Saison immer tatkräftig unterstützt haben!!

Wir freuen uns darauf, dass es hoffentlich in der nächsten Saison 2022 (ab Mai 2022) fussballerisch wieder ganz normal weitergehen kann und auf eine normale Spielzeit!

***** Gemeinsam für FC Guttet-Feschel *****